Angebote zu "Rotwein" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Le Sweet Filou Rotwein
3,15 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Bringmeister
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Bouchard Père & Fils Beaune Grèves »Vigne de l\...
89,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wine Enthusiast: 94 Punkte für den Jahrgang 2014"This monopole vineyard came into the Bouchard family in 1791, 60 years after the maison was founded. This wine is smoky and full of fruit and sweet tannins. With its balanced tannins and rich fruits, it is developing well. The dense structure behind the fruit promises good aging. Drink from 2020." Was ein herrlicher Name für diesen so zauberhaften und sehr auserwählten Wein! Dieser Premier Cru aus der Hause Bouchard Père & Fils ist zweifelsohne ein von den Göttern gesegneter Tropfen. Der Bouchard Père & Fils Beaune Grèves "Vigne de l\Enfant Jésus" Premier Cru zeigt sich als sinnliche Vereinigung von Frucht und Würze, bei der verführerische Noten von reifen Kirschen, frischen Erdbeeren und feinste Röstaromen hervorstechen. Dieser körperreiche, seidenweiche und unendlich raffinierte Rotwein stellt das Burgund in höchster Perfektion dar – besser kann ein Beaune nicht sein!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Sutter Home Sweet Red lieblich
5,49 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Sweet Red lieblich aus dem Napa Valley. Hervorragende Aromen von Kirsche und Pfirsich. Ein Rotwein, der mit Einfachheit und Fruchtigkeit punktet. Gekeltert aus den Rebsorten Merlot, Zinfandel und Syrah. Passend an Grillabenden oder zu Gerichten aus der asiatischen Küche.

Anbieter: Schneekloth
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
2014 Paul Hobbs Beckstoffer To Kalon Cabernet S...
495,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Paul Hobbs hat einfach ein Gespür für Weine bzw. für die Lagen, aus denen er die beste Qualität hervorbringt. Eine dieser Spitzenlagen, die Paul für diesen hochklassigen Cabernet Sauvignon ausfindig machte, ist der To Kalon Vineyard im kalifornischen Napa Valley. Aus den Trauben, die hier reifen, lässt sich ein dermaßen dichter und stoffiger Rotwein kreieren, dass uns glatt die Worte fehlen. Daher überlassen wir die Details an dieser Stelle den Experten:  James Suckling: 99/100 Punkte für den Jahrgang 2014 »Amazing aromas of Chinese spices, sweet tobacco, incense, anise and dark fruits. Full-bodied, yet tight and reserved. Great density and polish. An entrancing wine. Lasts for minutes on the palate. Already a dream to drink but will improve magnificently.« Robert Parker´s Wine Advocate: 98+/100 Punkte für den Jahrgang 2014 »Deep garnet-purple colored, the 2014 Cabernet Sauvignon Beckstoffer To Kalon Vineyard reveals notes of blackberry preserves and blueberry compote with chocolate box, star anise, sandalwood, dried meat and black loam nuances. The full-bodied palate is earthy and muscular, with a solid frame of ripe, grainy tannins and just enough freshness to support the taut earthy and savory flavors, finishing on a lingering spicy note.« Wine Spectator. 95/100 Punkte für den Jahrgang 2014 »Pure and rich, with an intense core of blackberry, boysenberry, black licorice, crushed rock and seductive spicy, mocha-laced oak. This zooms, glides, twists and turns, offering a fascinating array of flavors and textures.« Trinkreife: 2020 bis 2038

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Château de Beaucastel
69,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Château de Beaucastel ist ein trockener Rotwein aus Frankreich. Im Süden, genauer gesagt im berühmten Châteauneuf-du-Pape, baut die Familie Perrin ihre Reben für diese fabelhafte Cuvée an. Der Wein überzeugt auf ganzer Linie mit seiner samtig-seidigen, aber auch ungemein kraftvollen Materie. Da sind sich auch die Kritiker einig: Mit diesen Bewertungen von den renommiertesten Verkostern erreicht der Châteu de Beaucastel absolutes Weltklasse-Niveau und kann problemlos mit anderen legendären Jahrgängen mithalten. Südlich der Rhône können der Mourvèdre, Grenache, Syrah und Counoise unter idealen Bedingungen reifen, um dem Wein sein einzigartiges, nobles Aroma zu geben. Durch die Reifung im Holzfass kann er dann weiterhin seine unverwechselbare Stilistik ausbauen.Im Bukett präsentiert sich der Château de Beaucastel mit süßlichen Schwarz- und Blaubeeren, saftigen Himbeeren, Kirschen und einem Hauch von Pfeffer. Am Gaumen paart sich dann die feine, süße Frucht mit seidiger Finesse und trotz des vollen Körpers ist der Wein nicht schwer, sondern leicht durch seine angenehme Säure, die auf der Zunge ein einmaliges Frische-Gefühl auslöst.  Robert Parker\s Wine Advocate (reviewed by James Molesworth): 96/100 Punkte"A stunner from the get-go, with waves of thoroughly seductive boysenberry, plum, blueberry and raspberry reduction forming the core, while roasted apple wood, rooibos tea, bergamot, and anise notes flash throughout. Has plenty of bass, with a Turkish coffee accent and a hint of alder driving underneath. Everything moves in lockstep through the seriously long finish. Best from 2020 through 2045." Jeff Leve, The Wine Cellar Insider: 96/100 Punkte"Peppery fruits here from start to finish. On the palate, the wine is rich and full bodied, with real depth of flavor. Balanced, concentrated and long, the freshness in the fruits with their layers of flavor, interspersed with wild herbs works. The sweet, ripe, cherry and plummy fruits seem to go on and on. There is a richness and almost exotic character in the texture this year that is a complete turn on. This will age quite nicely." James Suckling: 97/100 Punkte"All 13 grapes. This has a dark fruited, blueberry and plum nose with wide swinging tannins. Some white peppery elements, violets, brooding dark species, blue fruits and dark plums. Builds from the ground up. Dark stones. Impressive, powerful wine. Drink from 2025."

Anbieter: Club of Wine
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
2015 Château de Beaucastel CHÂTEAUNEUF DU PAPE AOC
69,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Château de Beaucastel ist ein trockener Rotwein aus den Süden Frankreichs. Im berühmten Châteauneuf-du-Pape, südlich der Rhône, baut die Familie Perrin ihre Reben für diese fabelhafte Cuvée an. Die Felder sind bestockt mit Mouvèdre, Grenache, Syrah und Counoise, die dem Wein seine samtig-seidige Struktur, aber gleichzeitig auch seine ungemein kraftvolle Materie geben. Renommierte Kritiker auf der ganzen Welt sind sich ebenfalls einig: Der Château de Beaucastel hat absolutes Weltklasse-Niveau und kann problemlos an der Spitze mit anderen legendären Jahrgängen mithalten. Durch die Lagerung im Holzfass kann der Wein seine einzigartige Stilistik ausbauen und sein unverwechselbares, nobles Aroma entfalten. Im Bukett präsentiert er bereits viele Noten von Schwarz- und Blaubeeren, Himbeeren und Kirschen sowie auch einem Hauch von Pfeffer. Auf der Zunge löst er durch die angenehme Säure ein unglaubliches Frische-Gefühl aus, was ihn trotz seines vollen Körpers nicht schwer macht. Am Gaumen paart sich dann die feine süße Frucht mit der seidigen Finesse und hinterlässt einen angenehmen Abang.  Robert Parker's Wine Advocate (reviewed by James Molesworth): 96/100 Punkte "A stunner from the get-go, with waves of thoroughly seductive boysenberry, plum, blueberry and raspberry reduction forming the core, while roasted apple wood, rooibos tea, bergamot, and anise notes flash throughout. Has plenty of bass, with a Turkish coffee accent and a hint of alder driving underneath. Everything moves in lockstep through the seriously long finish. Best from 2020 through 2045." Jeff Leve, The Wine Cellar Insider: 96/100 Punkte "Peppery fruits here from start to finish. On the palate, the wine is rich and full bodied, with real depth of flavor. Balanced, concentrated and long, the freshness in the fruits with their layers of flavor, interspersed with wild herbs works. The sweet, ripe, cherry and plummy fruits seem to go on and on. There is a richness and almost exotic character in the texture this year that is a complete turn on. This will age quite nicely." James Suckling: 97/100 Punkte "All 13 grapes. This has a dark fruited, blueberry and plum nose with wide swinging tannins. Some white peppery elements, violets, brooding dark species, blue fruits and dark plums. Builds from the ground up. Dark stones. Impressive, powerful wine. Drink from 2025."

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
2015 Château Clerc Milon 5. Grand Cru Classé Pa...
74,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Ein französischer Rotwein, vinifiziert aus handverlesenen Trauben der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot und Carmenère. Die Beeren werden nach Rebsorten und Parzellen getrennt vergoren und erst nach der Maischestandzeit erfolgt die Vermählung zur Cuvée, die 15 bis 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche reifen durfte. Mit einer dunklen und tief purpurnen Farbe präsentiert sich der vollendete Château Clerc Milon im Glas und versprüht reichhaltiges Bukett geprägt durch Aromen von roten und schwarzen Waldbeeren, Pflaumen und Cassis. Die fruchtigen Nuancen verschmelzen in der Nase mit zart-würzigen Anklängen von Vanille, Lakritz, Schokolade und Zedernholz. Duftige Noten von Gewürzen und Toast runden das üppige Aromakleid der Cuvée ab, die am Gaumen mit vollmundiger Struktur und kräftigem Körper trumpft. Eine perfekte Balance von Kraft und Finesse demonstriert dieser vorzügliche Rotwein und mündet in einen lang anhaltenden Abgang. Wie der Château Mouton Rothschild war Château Clerc Milon eine Wucht! Cabernet-Frucht und Würze, fleischige Tannine und Mineralität sind perfekt verwoben. Unheimlich druckvoll, sehr reif und tief in seinem Wesen bleibt er ewig am Gaumen!  Wine Advocate: 93+/100 Punkte  A blend of 51% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 13% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot and 1% Carmenere, the medium garnet-purple colored 2015 Clerc Milon opens with expressive crushed blackberries, red and black plums and cigar boxes notions with suggestions of dried herbs, earth and violets plus a waft of dark chocolate. Medium-bodied, fine, fresh and elegant, it has a lovely core of very pure red and black fruits, supported by finely textured tannins and finishing on a lingering perfumed note. This is a very pretty, superbly poised Pauillac! Trinkgenuss: 2020 bis 2040  Weinwisser (Rene Gabriel): 17/20 Punkte "51% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 13% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot, 1% Carmenère. Also ist das einer der ganz wenigen Fünfrebsortenblends im Bordelais. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Nasenbild zeigt einen mittleren Druck, recht viel blaubeerige Frucht aber auch florale Züge aufweisend, das Ganze ist mit einer schönen Cabernetwürze versehen. Im Gaumen feinfleischig, stützende Adstringenz, dezent kernige Noten im Extrakt zeigend, angenehmes Finale. Kann noch zulegen. Diesmal hat mir der d´Armailhac aus dem gleichen Haus - zumindest in der Primeurphase - besser gefallen."  Trinkgenuss: 2024 bis 2042  Wine Spectator: 89-92/100 Punkte  "Offers a rounded, juicy feel, with cherry and black currant fruit moving along, backed by sweet tobacco notes and a flicker of anise. Pure and fresh."  James Suckling: 95/100 Punkte "Extremely floral with blackberry and blueberry character plus hints of violets. Full-bodied yet always in check and reserve with fine tannins and bright acidity that goes on for minutes. Limestone undertones. The finish is particularly long this vintage. Super Clerc. Try in 2021."  Decanter: 93/100 Punkte  Fuller than its stablemate d’Armailhac, showing more black fruits and a broader palate, but the same silky richness is there – a hallmark of big brother Mouton. Has great depth for the future.  Trinkgenuss: 2021 bis 2040 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
2015 Château Troplong Mondot 1. Grand Cru Class...
134,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Ein Herausforderer um den besten Saint-Émilion ist nach einem Jahr Auszeit glücklicherweise wieder Troplong-Mondot. Sehr viel Kraft, tolle Frische, leidenschaftlich burschikos wirkend. Wir sind Fans von diesem Wein und sind uns sicher, dass er eine hervorragende Entwicklung machen wird. Ein Bruder im Geiste und Stil von Château Léoville Barton aus Saint Julien.  Mit einem kräftigen purpurnen Kleid mit lila und violetten Reflexen präsentiert sich der trockene Rotwein im Glas. Ein sehr intensives Bouquet, leicht süss und auch etwas trocken zugleich mit Aromen von kandierte Früchte,wilden Kräutern und Amarenakirschen. Am Gaumen wirkt er voll mit einer spannenden Tanninstruktur und viel Potenzial. Die massiven Tannine passen zum Jahrgang. Wine Advocate: 96/100  Blended of 90% Merlot, 8% Cabernet Sauvignon and 2% Cabernet Franc aged in French oak, 85% new, the deep garnet-purple colored 2015 Troplong Mondot is redolent of warm plums, blackberry tart and blueberry pie with suggestions of underbrush, bay leaves, cedar chest and lavender plus a waft of baking spices. Full-bodied and full-throttle in the mouth, the palate is decadently packed with a solid core of black and blue fruit layers, supported with firm, grainy tannins and finishing with loads of spicy layers. This pedal-to-the-metal beauty is the ultimate indulgence for the hedonists!  Trinkgenuss: 2021 bis 2038  Weinwisser (René Gabriel): 18/20 Punkte Sattes Purpur mit lila und violetten Reflexen. Sehr intensives Bouquet, süss und auch etwas trocken zugleich, kandierte Cakesfrüchte und Kräuternoten, Kokosnuancen und Amarenakirschen. Irgendwie hat in er in er Nase so etwas Massetohaftes. Im Gaumen satt. wirkt etwas extrahiert, hat aber ein spannendes Potential. Die massiven Tannine passen zum Jahrgang. Ich stand dem Troplong-Mondot nicht selten kritisch gegenüber. Mal schauen wie er sich entwickelt... Trinkgenuss: 2022 bis 2036  Wine Spectator: 95/100 Punkte "Offers a gorgeous, caressing, velvety feel, with waves of warmed plum, fig compote and blackberry reduction gliding through, inlaid with notes of graphite, sweet tobacco and black licorice. A light loamy echo adds a pleasant tug of earth at the very end."  Trinkgenuss: 2022 bis 2040 James Suckling: 98/100 Punkte  "Expressive, ripe dark plums swathed in aromas of mocha, toasted baking spices, graphite, blackberries and mulberries. The flavor-soaked palate arrives on suave, velvety tannins, delivering flavors of vibrant, concentrated dark plums, mulberries, dark chocolate and cocoa in a youthful, fresh style. Terrific wine with ultra-long finish. An essay in power and elegance. Essence-like."  Decanter: 93/100 Punkte  Ripe and powerful with an unusual 8% Cabernet Sauvignon in the blend (90% Merlot, 2% Cabernet Franc). Dark cherry, blueberry and spice notes. Richly concentrated with sturdy but refined tannins. Freshness of the terroir lends balance. Just a touch of grainy oak which has not yet been fully integrated.  Trinkgenuss: 2023 bis 2040

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Grillspass - das Buch
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In diesem Buch finden Sie über 100 unserer besten Rezepte für einen kulinarisch heissen Grill-Sommer! Freuen Sie sich auf lecker würzige Steaks mit selbstgemachten Rubs, tolle Marinaden, köstliche Sossen sowie pfiffige Salate. Abgerundet wird das Ganze mit Rezepten für Buttermischungen, Broten und kreativen Grillbeilagen. Von klassischer Kräuterbutter bis hin zu Spareribs mit fruchtiger Preiselbeer-Marinade - Anfänger, Angeber oder Grill-Experten werden von diesen Rezepten begeistert sein. Ihr Thermomix ist Ihnen der perfekte Helfer für einen rundum gelungenen Grillabend! Rezeptübersicht: Brote & Beilagen Sesam-Burgerbuns Italienische Knusperstreifen Gefülltes Baguette Knoblauch-Kräuter-Panini Rosmarinfladen Kartoffel-Rosmarin-Focaccia Apfel-Tomaten-Focaccia Breadsticks mit Parmesan-Topping Garlic-Cheese-Bread Rosmarinkartoffeln Kräuter-Rahm-Kartoffeln Country-Kartoffeln Fetapäckchen vom Grill Grilltomaten mit Käse gefüllt Gefüllte Champignons Gegrillte Käsepaprika Zucchini-Schafskäse mit Thymian Speckzwiebeln vom Grill Gegrillte Avocado mit Ananas-Salsa Antipasti-Platte Salate & Dressings Cremiges Balsamico-Dressing Kräuter-Dressing Thunfisch-Dressing Honig-Senf-Dressing Italienischer Nudelsalat Spaghettisalat mit Curry-Dressing Nudelsalat “Sommerbrise” Ravioli-Salat mit Ananas Taboulé mit Couscous Griechischer Couscoussalat Antipasti-Salat Sommerlicher Schichtsalat Lauwarmer Paprikasalat Tomatensalat mit Sellerie Gurken-Spiralsalat Schneller Gartensalat Eisbergsalat Allgäuer Art Der wahrscheinlich weltbeste Krautsalat Avocado-Kartoffelsalat mit Meerrettich-Dressing Kartoffelsalat mit Radieschen Marinaden & Rubs Mediterrane Würzpaste Oliven-Marinade Indian Style Jalapeños-Marinade Chili-Marinade Limetten-Marinade mit Schmand Russische Grillmarinade Pikante Hähnchenmarinade Zigeuner-Marinade Deftige Bier-Marinade Rotwein-Senf-Marinade Spanische Marinade Kaffee-Rub Magic Dust Sea-Rub Memphis-Rub Gold-Rub Fleisch- & Fischgerichte Korianderspiesse mit Pute Ananas-Putenspiesse mit Curry-Honig-Marinade Gefüllte Hähnchenbrust mit Mascarpone und Speck Schweinesteak “Diavolo” Burgerpatties & Burgersauce Mariniertes Schweinefilet Gefüllte Speckrollen Pikante Schnitzelröllchen - mit Kräuter-Senf-Füllung - mit mediterraner Füllung - mit Peperoni-Füllung Bifteki Cevapcici im Speckmantel Türkische Hacksteaks Asia-Lachs mit Ingwer-Butter Jakobsmuscheln & Garnelen am Spiess Thunfischsteak “Mexiko” Zitronen-Knoblauch-Spiesse Griechische Hähnchenbrust Spareribs mit Preiselbeer-Marinade Brezelspiesse mit Hähnchen Bratwurst am Spiess Buttermischungen Klassische Kräuterbutter Rotweinbutter mit Zwiebel Rucola-Knoblauch-Butter Senfbutter Orangen-Rosmarin-Butter Tomaten-Kapern-Butter Paprikabutter Parmesanbutter Limetten-Minz-Butter Chilibutter Dips & Saucen Chimichurri Paprikasalsa Aprikosen-Ketchup Tzatziki mal anders Avocado-Sambal Kräuter-Rahm-Sauce Kräuter-Sour-Cream Cola-BBQ-Sauce Sweet-Currysauce Klassisches Tzatziki Pikantes Steak-Ketchup Knoblauch-Remoulade Mango-Currysauce Scharfe Knoblauchsauce Scharfe Harissapaste Orientalische Feigenpaste Olivenpaste Tomaten-Chili-Salsa Mojo Picón Ajvar mild/scharf Grillgemüsepesto Tomaten-Mandel-Pesto Paprika-Walnuss-Pesto

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot