Angebote zu "Alexander" (143 Treffer)

Kategorien

Shops

Sweet, Alexander Edwin: Sketches From 'Texas Si...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sketches From 'Texas Siftings.', Autor: Sweet, Alexander Edwin, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: HUMOR // General, Rubrik: Belletristik // Humor, Cartoons, Comics, Seiten: 238, Informationen: 23:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Perfect Bound on White w/Gloss Lam, Gewicht: 325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sweet, Alexander E.: Humoristische Reise durch ...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Humoristische Reise durch Texas, Titelzusatz: Von Galveston bis zum Rio Grande, Autor: Sweet, Alexander E. // Knox, J. Armoy, Verlag: Classic-Library, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 508, Informationen: Paperback, Gewicht: 736 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sweet, Alexander Edwin: Sketches From 'Texas Si...
21,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sketches From 'Texas Siftings.', Autor: Sweet, Alexander Edwin, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: HUMOR // General, Rubrik: Belletristik // Humor, Cartoons, Comics, Seiten: 238, Informationen: Paperback, Gewicht: 351 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Mary Webb Wray and Frank Alexander Wray: Sweet ...
16,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.04.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sweet Southern Days, Titelzusatz: How These Memories Flood My Soul, Autor: Mary Webb Wray and Frank Alexander Wray, Verlag: Trafford Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY // General, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 109 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sweet Soul Music Revue mit Ron Williams
36,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SWEET SOUL MUSIC REVUESoul pur heißt es beim Calwer Klostersommer 2019. James Brown, Wilson Pickett, Ray Charles, Aretha Franklin und viele mehr ? die Hits der ganz, ganz Großen sind bei der SWEET SOUL MUSIC REVUE am Samstag, 3. August, 20.30 Uhr, in Hirsau zu erleben. Auf der Bühne als Gastgeber mit dabei: Ron Williams, der beliebte US-amerikanische Schauspieler, Sänger und Moderator, der Ende Mai sein TV-Comeback in der Lindenstraße feiert.Zehn Jahre ist das nun her: Als die SWEET SOUL MUSIC REVUE im März 2009 Premiere im Mannheimer Capitol feierte, ahnte niemand, was für eine Erfolgsgeschichte folgen sollte: Über 400 Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus ? darunter Auftritte in so namhaften Häusern wie der Alten Oper in Frankfurt und der Laeiszhalle in Hamburg sowie auf Festivals im In- und Ausland.Authentischer Old School SoulDie SWEET SOUL MUSIC REVUE macht den echten Old School Soul der 60er und 70er Jahre hautnah erlebbar. Im Rahmen der ?10 Year Anniversary?-Tour, die beim Calwer Klostersommer in Hirsau Station macht, verneigt sich die REVUE mit einem besonderen Jubiläumsprogramm vor den Soul-Giganten Amerikas sowie den nicht minder bekannten Plattenlabels dieses Genres und bringt die goldene Soul-Ära authentisch auf die Bühne.Hochkarätige Besetzung mit Special GuestsIn originaler Soulbesetzung sorgt die REVUE-Band, bestehend aus neun hochkarätigen Musikern, mit vierstimmigem Bläsersatz, groovender Rhythmusgruppe und Hammondorgel für den perfekten Old School-Sound. Hinzu kommen bis zu acht Vocals.Neben langjährigen Wegbegleitern der SWEET SOUL MUSIC REVUE wie Jimmy James, dem Grandseigneur des Soul aus New York City, Derrick Alexander und Laeh Jones aus Detroit (Michigan), Edward Wade aus Nashville (Tennessee) oder Tess D. Smith (Philippinen) werden bei der ?10 Year Anniversary?-Tour auch alte Bekannte und Special Guests begrüßt. Mehr wird aber noch nicht verraten.PressestimmenFrankfurter Allgemeine Zeitung: ?Absoluter Hit? ? ?Pures Vergnügen?Westdeutsche Allgemeine Zeitung: ?Schwarz-weiße Soul Magie [...] die Sweet Soul Music Revue begeisterte mit exzellenten Stimmen und toller Band in der König-Pilsener Arena in Oberhausen?AZ München: ?Schwüler Sound des Südens [...] Ein Zelt im Soulfieber [...] Hunderte von Menschen reißt es von ihren Plätzen, der Boden schwingt [...] Dass die Sweet Soul Music das Theater erobert kündigt sich schon nach wenigen Minuten an?Stuttgarter Zeitung: Die Sweet Soul Music Revue reißt die Zuschauer im Stuttgarter Theaterhaus von den Stühlen [...] eine Hommage an die große Zeit des SoulMannheimer Morgen: ?Starke Mannheimer Premiere der Sweet Soul Music Revue im ausverkauften Capitol [...] und auf jeden Fall die versprochene Gala des musikalischen Gefühls und der größten Hits der Hitfabriken Motown, Stax und Atlantic?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sugar Hill to Washington Heights Walking Tour
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

The storied Hamilton Heights/Sugar Hill plateau overlooking upper Harlem developed around the historic 18th- and 19th-century country estates of such notable figures as Alexander Hamilton and Madame Eliza Jumel, whose houses still bookend the district. This area also became known as Sugar Hill, where “life was sweet” for many professional African-Americans who moved to the area in the 20s and 30s.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Eine Reise in Nürnbergs wilde 1920er - Das Cabi...
25,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Aufbruch in die Moderne oder doch das Verharren in starrer Tradition? Unterschiedliche Welten prallen dicht aufeinander, manifestieren sich in Gebäuden und in den Künsten. Mittelalterromantik und Dürer versus Nackt­tänze und Flachdachgebäude. Eine spannende und wegweisende Zeit, die Ära der Weimarer Republik, nicht nur am Bauhaus ? auch in Nürnberg.In diesem faszinierenden und zugleich unterhaltsam-informierenden Bühnenereignis blickt das Theater rote Bühne in Kooperation mit dem Historiker Dr. Alexander Schmidt mittels Szenen, Projektionen, Tanz und Musik durch die Schlüssellöcher bedeutender Nürnberger Gebäude. Wir erleben rasanten Steptanz im Apollo Theater, geheime Gespräche mit Karl Bröger in der Fränkischen Tagespost und wilde Flappergirls im Bäckerhof. Über unseren Köpfen findet im Büro des Generaldirektors der Bing Blechspielzeugfabrik eine folgenschwere Krisensitzung statt, genau in diesem Gebäude, in dem sich heute das Theater rote Bühne befindet. Im Opernhaus wird klassisch auf Spitze getanzt, gleichzeitig lässt im Wintergarten Varieté eine Burlesque-Diva stilvoll die Hüllen fallen. Das erste Flachdachgebäude Nürnbergs, der ?Schocken?, erntet Spott und Häme, während in Messthalers Intimem Theater trotz Protestaktionen der Nationalsozialisten die Dreigroschenoper gefeiert wird. Konzept, Szenen, Choreografien: Julia KempkenTexte und Projektionen: Dr. Alexander SchmidtSzenische Einstudierung: Maria KempkenRegieassistenz: Michael LiebigDarsteller*innen: Franziska Baumann, Julia Kempken, Stefan RiegerTänzer*innen und Kleindarsteller*innen:Buzz und Ellora Braun (Steptanz), Nicoletta Babari + n.N. (Ballett),?Sweet Chili? (Burlesque), Gabriela Rufino + Gottfried Roth +Kristine Anderlik + Yasmin Gürel + Jackie Conforti (Charleston)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Eine Reise in Nürnbergs wilde 1920er - Das Cabi...
25,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Aufbruch in die Moderne oder doch das Verharren in starrer Tradition? Unterschiedliche Welten prallen dicht aufeinander, manifestieren sich in Gebäuden und in den Künsten. Mittelalterromantik und Dürer versus Nackt­tänze und Flachdachgebäude. Eine spannende und wegweisende Zeit, die Ära der Weimarer Republik, nicht nur am Bauhaus ? auch in Nürnberg.In diesem faszinierenden und zugleich unterhaltsam-informierenden Bühnenereignis blickt das Theater rote Bühne in Kooperation mit dem Historiker Dr. Alexander Schmidt mittels Szenen, Projektionen, Tanz und Musik durch die Schlüssellöcher bedeutender Nürnberger Gebäude. Wir erleben rasanten Steptanz im Apollo Theater, geheime Gespräche mit Karl Bröger in der Fränkischen Tagespost und wilde Flappergirls im Bäckerhof. Über unseren Köpfen findet im Büro des Generaldirektors der Bing Blechspielzeugfabrik eine folgenschwere Krisensitzung statt, genau in diesem Gebäude, in dem sich heute das Theater rote Bühne befindet. Im Opernhaus wird klassisch auf Spitze getanzt, gleichzeitig lässt im Wintergarten Varieté eine Burlesque-Diva stilvoll die Hüllen fallen. Das erste Flachdachgebäude Nürnbergs, der ?Schocken?, erntet Spott und Häme, während in Messthalers Intimem Theater trotz Protestaktionen der Nationalsozialisten die Dreigroschenoper gefeiert wird. Konzept, Szenen, Choreografien: Julia KempkenTexte und Projektionen: Dr. Alexander SchmidtSzenische Einstudierung: Maria KempkenRegieassistenz: Michael LiebigDarsteller*innen: Franziska Baumann, Julia Kempken, Stefan RiegerTänzer*innen und Kleindarsteller*innen:Buzz und Ellora Braun (Steptanz), Nicoletta Babari + n.N. (Ballett),?Sweet Chili? (Burlesque), Gabriela Rufino + Gottfried Roth +Kristine Anderlik + Yasmin Gürel + Jackie Conforti (Charleston)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Eine Reise in Nürnbergs wilde 1920er - Das Cabi...
25,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Aufbruch in die Moderne oder doch das Verharren in starrer Tradition? Unterschiedliche Welten prallen dicht aufeinander, manifestieren sich in Gebäuden und in den Künsten. Mittelalterromantik und Dürer versus Nackt­tänze und Flachdachgebäude. Eine spannende und wegweisende Zeit, die Ära der Weimarer Republik, nicht nur am Bauhaus ? auch in Nürnberg.In diesem faszinierenden und zugleich unterhaltsam-informierenden Bühnenereignis blickt das Theater rote Bühne in Kooperation mit dem Historiker Dr. Alexander Schmidt mittels Szenen, Projektionen, Tanz und Musik durch die Schlüssellöcher bedeutender Nürnberger Gebäude. Wir erleben rasanten Steptanz im Apollo Theater, geheime Gespräche mit Karl Bröger in der Fränkischen Tagespost und wilde Flappergirls im Bäckerhof. Über unseren Köpfen findet im Büro des Generaldirektors der Bing Blechspielzeugfabrik eine folgenschwere Krisensitzung statt, genau in diesem Gebäude, in dem sich heute das Theater rote Bühne befindet. Im Opernhaus wird klassisch auf Spitze getanzt, gleichzeitig lässt im Wintergarten Varieté eine Burlesque-Diva stilvoll die Hüllen fallen. Das erste Flachdachgebäude Nürnbergs, der ?Schocken?, erntet Spott und Häme, während in Messthalers Intimem Theater trotz Protestaktionen der Nationalsozialisten die Dreigroschenoper gefeiert wird. Konzept, Szenen, Choreografien: Julia KempkenTexte und Projektionen: Dr. Alexander SchmidtSzenische Einstudierung: Maria KempkenRegieassistenz: Michael LiebigDarsteller*innen: Franziska Baumann, Julia Kempken, Stefan RiegerTänzer*innen und Kleindarsteller*innen:Buzz und Ellora Braun (Steptanz), Nicoletta Babari + n.N. (Ballett),?Sweet Chili? (Burlesque), Gabriela Rufino + Gottfried Roth +Kristine Anderlik + Yasmin Gürel + Jackie Conforti (Charleston)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot